Information des Einwohnermeldeamtes

Was benötigen Sie für einen aktuellen Personalausweis?

Für die Beantragung eines Personalausweises benötigen Sie:

  • 1 biometrisches Passfoto
  • alter Reisepass oder Personalausweis, alter Kinderausweis, Kinderreisepass
  • Geburtsurkunde
  • Einverständniserklärung beider Erziehungsberechtigten oder Sorgerechtsnachweis bei einem Erziehungsberechtigten bei Minderjährigen

vorläufiger Personalausweis:

  • 1 biometrisches Passfoto
  • alter Reisepass oder Personalausweis, alter Kinderausweis, Kinderreisepass
  • Geburtsurkunde
  • Einverständniserklärung beider Erziehungsberechtigten oder Sorgerechtsnachweis bei einem Erziehungsberechtigten bei Minderjährigen

Der vorläufige Personalausweis hat eine Gültigkeit von 3 Monaten!

 

Gebühren und Gültigkeit:

Antragstellende Person über 24 Jahre

28,80 Euro (10 Jahre gültig)

Antragstellende Person unter 24 Jahre

22,80 Euro (6 Jahre gültig)

Vorläufiger Personalausweis

10,00 Euro (3 Monate gültig)

 

 

 

Was benötigen Sie für einen aktuellen Reisepass?

Für die Beantragung eines elektronischen Reisepasses (ePass) benötigen Sie:

  • 1 biometrisches Passfoto
  • alter Reisepass oder Personalausweis, alter Kinderausweis, Kinderreisepass
  • Geburtsurkunde
  • Fingerabdrücke
  • Einverständniserklärung beider Erziehungsberechtigten oder Sorgerechtsnachweis bei einem Erziehungsberechtigten bei Minderjährigen

 

Gebühren und Gültigkeit:

Antragstellende Person über 24 Jahre  60,00 Euro  (10 Jahre gültig)
Antragstellende Person unter 24 Jahre 37,50 Euro  (6 Jahre gültig)

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Für welche Länder Sie den E-Pass zur Einreise benötigen, erfahren Sie auf den Internetseiten des Auswärtigen Amtes.

 

 

 

Was benötigen Sie für einen aktuellen Kinderreisepass?

Für die Beantragung eines aktuellen Kinderreisepasses benötigen Sie:

  • 1 biometrisches Passfoto
  • alter Kinderausweis, Kinderreisepass
  • Geburtsurkunde
  • Einverständniserklärung beider Erziehungsberechtigten oder Sorgerechtsnachweis bei einem Erziehungsberechtigten

 

Gebühren und Gültigkeit:

für Kinder bis zu Vollendung des 12. Lebensjahres 13,00 Euro 
 6 Jahr gültig, max. bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres Verlängerung 6,00 Euro 

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Was benötigen Sie für ein polizeiliches Führungszeugnis?

Für ein polizeiliches Führungszeugnis benötigen Sie den Personalausweis. Die Gebühr beträgt für ein normales oder erweitertes Führungszeugnis je 13,00 Euro.


 Anmeldung: Einzug in eine Wohnung / Haus

Nach erfolgtem Einzug in die Wohnung/Haus haben Sie sich durch persönliche Vorsprache innerhalb von zwei Wochen in der Gemeinde Frankenblick anzumelden.
Eine Familie oder Wohngemeinschaft mit den selben, bisherigen und künftigen Wohnungen kann sich von einem Meldepflichtigen vertreten lassen.

Benötigte Unterlagen:

  • Personalausweis und/ oder Reisepass
  • bei Vertretung durch einen Meldepflichtigen sind die Personalausweise und/oder Reisepässe der übrigen Angehörigen zur Anschriftenänderung mit vorzulegen
  • Vorlage einer Wohnungsgeberbescheinigung (siehe Formulare)

Abmeldung ins Ausland 

Die Abmeldung ins Ausland ist Pflicht und ist persönlich vorzunehmen.

Benötigte Unterlagen:

  • Vorlage des Personalausweises und / oder Reisepasses

 

Abmeldung einer Nebenwohnung

Die Abmeldung einer Nebenwohnung hat persönlich bei der für den Hauptwohnsitz zuständigen Meldebehörde zu erfolgen.

Benötigte Unterlagen:

  • Vorlage des Personalausweises und / oder Reisepasses

Ummeldung - Umzug innerhalb des Gemeindegebietes

Nach erfolgtem Einzug in die Wohnung/Haus haben Sie sich durch persönliche Vorsprache innerhalb von zwei Wochen in der Gemeinde Frankenblick umzumelden.
Eine Familie oder Wohngemeinschaft mit den selben, bisherigen und künftigen Wohnungen kann sich von einem Meldepflichtigen vertreten lassen.

Benötigte Unterlagen:

  • Personalausweis und/ oder Reisepass
  • bei Vertretung durch einen Meldepflichtigen sind die Personalausweise und/oder Reisepässe der übrigen Angehörigen zur Anschriftenänderung mit vorzulegen
  • Vorlage einer Wohnungsgeberbescheinigung (siehe Formulare)

 

 

 

Standesamt Sonneberg

Der Standesamtsbezirk Sonneberg umfasst u.a. die Gemeinde Frankenblick.

Das Standesamt beurkundet alle im Standesamtsbezirk eingetretenen Geburten und Sterbefälle, es führt Eheschließungen durch und begründet eingetragene Lebenspartnerschaften.
Ebenso zum Aufgabenbereich gehören die Beurkundung von Namenserklärungen, Erklärungen zum Kirchenaustritt, die Ausstellung von Urkunden und Bescheinigungen usw.
Im Ausland erfolgte Personenstandsfälle können auf Antrag im Standesamt nachbeurkundet und ein deutsches Register dazu errichtet werden.

Kontakte und Öffnungszeiten sind auf der Homepage der Stadt Sonneberg einsehbar.